die
Idee 

Thomas Brylla

 

„Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.“ 

 

In diesem bekannten Spruch steckt die Vermutung, daß wir aufgrund unserer Erlebnisse und unseres Alltags dazu neigen, uns aus den bekannten Erfahrungen und Sichtweisen zu bedienen. 

 

Und genau da will  denkmal.jetzt ansetzen:
Lass uns zusammen schauen, was
hinter dem Offensichtlichen steckt. Um zu sehen, was wirklich da ist, müssen wir zunächst erkennen, was nicht da ist. Daraus ergeben sich dann immer wieder ungeahnte Visionen und Möglichkeiten. Ein Blick von außen kann Wunder wirken. 

Mit diesem Ansatz schaffen wir einen
Mehrwert für Dich und Dein Projekt - versprochen! 
Ich freue mich sehr darauf, mein Engagement für wertvolle Projekte einzusetzen.

 

denkmal.jetzt

...mit mir darüber nach!

Thomas Brylla